Reisegepäck

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 36 von 37


Reisetaschen und diverses Reisegepäck aus Leder

Lederartikel für den Urlaub, den Ausflug, den Kurztrip

Hochwertige Lederreisetaschen, Koffer und Reiseaccessoires für Wochenendtrips und längere Reisen. Die Modelle überzeugen durch ihre Funktionalität, ihr edles Design und ihre Strapazierfähigkeit. Die große Kollektion an Ledertaschen bietet verschiedene Größen und Stile. Einige unserer beliebtesten Lederreisetaschen sind die mit Trolleyfunktion. Die größeren Gepäckstücke bieten viel Platz für längere Wochenendausflüge, Urlaubsreisen oder auch einfach nur als Sporttasche. Alle hochwertigen Lederreisetaschen können Ihr Gepäck problemlos in ihrem großen Hauptfach unterbringen.

Bestellen Sie Ihr Unikat - denn Leder ist ein unvergleichliches Naturprodukt. Kein Stück gleicht dem anderen. Die Färbung und Musterung ist bei jedem Artikel einmalig und somit etwas ganz Besonderes.
 

Grundlagen zur Lederpflege

LEDER REINIGEN

Wenn Sie Ihre Tasche von Zeit zu Zeit gründlich reinigen möchten, tun Sie das am besten mit Wasser und Seife. Befeuchten Sie ein Tuch mit einer milden Seifenwasserlösung und reinigen Sie Ihren Lederartikel vorsichtig mit dem feuchten Tuch. Die gereinigte Oberfläche dann einfach mit einem sauberen Tuch trocken reiben und mit Bienenwachs pflegen.

ÖLFLECKEN

Öl- und Fettflecken auf Ihren Lederwaren lassen sich ganz leicht mit herkömmlicher Kreide entfernen. Zerdrücken Sie die Kreide und reiben Sie die Kreidebrösel vorsichtig auf die betroffenen Stellen. Lassen Sie das ganze 24 Stunden einwirken und Sie werden den Erfolg sehen.

LEDERPFLEGE

Zur generellen Pflege Ihrer Lederwaren verwenden Sie am besten natürliche Wachse, z.B. Bienenwachs. Reiben Sie das Wachs gut ins Leder ein, sodass kein Fettfilm auf der Tasche bleibt. Genannte Pflegeprodukte sind in Fachgeschäften unter dem Namen Lederpflege oder Lederfett erhältlich.

CHEMIKALIEN VERMEIDEN

Bitte verwenden Sie auf keinen Fall chemische Reinigungsmittel um Lederwaren zu reinigen. Chemikalien können die natürliche Struktur des Leders angreifen und das Produkt erheblich beschädigen.

BEI REGEN

Vermeiden Sie Regen. Sollten Sie trotzdem einmal in den Regen kommen, reiben Sie die Nässe ab und lassen Sie die Tasche bitte von selbst komplett trocknen (kein Fön, keine Heizung). Um das Trocknen zu beschleunigen, können Sie Ihre Handtasche mit Zeitungspapier füllen, um die Feuchtigkeit aufzusaugen.

LEDER ATMEN LASSEN

Bitte bewaren Sie Ihre Lederartikel kühl und trocken auf. Gerade an heißen Sommertagen scheint das unmöglich, trotzdem sollten Sie versuchen das Leder nicht direktem Sonnenlicht und starker Hitze auszusetzen, da die Farbe sonst ausbleichen kann. Bewahren Sie Ihre Lederwaren bitte nicht in einer Plastiktüte auf. Leder ist ein natürliches Erzeugnis und muss atmen können. Zudem begünstigt die Aufbewahrung in Plastiktüten Milbenbefall und kann Ihr edles Lederprodukt komplett ruinieren.